Skyline am Hafen von Aarhus in der DämmerungSkyline am Hafen von Aarhus in der DämmerungSkyline am Hafen von Aarhus in der Dämmerung
StartseiteHafenweltenAarhus: Wikingerstadt in Jütland

Aarhus: Wikingerstadt in Jütland

Aarhus (früher: Århus), nach Kopenhagen die zweitgrößte Stadt Dänemarks, liegt an der Ostküste der Halbinsel Jütland. Die Stadt hat etwa 280.500 Einwohner und blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück. Wo einst Wikinger zu Hause waren, findet sich heute eine moderne Universitätsstadt, in der die Spuren der Vergangenheit noch immer lebendig sind. Schlendern Sie durch malerische Gassen mit farbenprächtigen Fachwerkhäusern, bewundern Sie Beispiele moderner Architektur und genießen Sie den Blick auf das größte Containerterminal Dänemarks.
Inhaltsverzeichnis
Der Kreuzfahrthafen von Aarhus Sehenswürdigkeiten zwischen Mittelalter & Moderne Freizeitspaß für Groß & Klein Beste Reisezeit

Der Kreuzfahrthafen von Aarhus

Luftbild des Hafens von Aarhus. Nur eine Straße trennt ihn von der Innenstadt.
Der Hafen von Aarhus gehört zu den bedeutendsten Containerhäfen Dänemarks und erfreut sich auch bei Kreuzfahrern großer Beliebtheit. Jedes Jahr laufen etwa 30 bis 40 Kreuzfahrtschiffe das Terminal am Bassin 4 an. Dieses liegt in der Nachbarschaft des DOKK 1, einem Multifunktionsgebäude, in dem sich unter anderem eine Bibliothek und ein Kulturzentrum befinden. Auch das Stadtzentrum von Aarhus können Sie vom Liegeplatz Ihres Schiffes bei einem kurzen Spaziergang - je nach Tempo etwa 15 bis 20 Minuten - zu Fuß erreichen. Alternativ können Sie auch den ÖPNV nutzen und beispielsweise vom DOKK 1 aus die Straßenbahn nutzen.
AIDAluna
AIDA | AIDAluna
Kurzreise nach Dänemark
22.09.2022 - 25.09.2022 (3 Nächte)
Kiel, Arhus, Kopenhagen, Kiel
ab 399 €
AIDAluna
AIDA | AIDAluna
Kurzreise nach Dänemark
15.09.2022 - 18.09.2022 (3 Nächte)
Kiel, Arhus, Kopenhagen, Kiel
ab 429 €
AIDAluna
AIDA | AIDAluna
Kurzreise nach Dänemark
08.09.2022 - 11.09.2022 (3 Nächte)
Kiel, Arhus, Kopenhagen, Kiel
ab 449 €

Sehenswürdigkeiten zwischen Mittelalter & Moderne

Schwarze Kutsche mit einem weißen Pferd vor zwei Fachwerkhäusern im Freilichtmuseum von Aarhus.
Aarhus ist bekannt für das Zusammenspiel von lebendiger Geschichte und zeitgenössischer Architektur. Einen Blick in das alte Aarhus können Sie am besten im Freilichtmuseum Den Gamle By (Die alte Stadt) werfen. Mit Gebäuden, die aus ganz Dänemark zusammengetragen wurden, werden Sie zurück in die Zeit zwischen dem 16. und 20. Jahrhundert versetzt. Bewundern Sie mittelalterliche Fachwerkbauten, die Alte Münze am Marktplatz, besuchen Sie die Werkstätten von Schustern oder Schneidern und die Apotheke aus dem 17. Jahrhundert an oder bestaunen Sie die Warenauslagen in einem Kaufladen der 1970er Jahre. In Vorführungen werden hier zudem alte Handwerke wieder lebendig und eine Weihnachtsausstellung stimmt Sie auf die schönste Zeit des Jahres ein. Modern geht es dagegen im Hafen von Aarhus zu: Er ist nicht nur ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe, sondern auch der größte Containerhafen Dänemarks. Rund um den Hafen befindet sich der moderne Stadtteil Aarhus Ø, in dem Sie unter anderem das Multimedia-Haus Dokk1 besuchen können. Neben einer Bibliothek, einem vollautomatischen Parkhaus und Spielplätzen für Kinder findet sich hier auch ein Kunstwerk der besonderen Art: Det Gong ist eine Art Glocke, die mit dem Aarhuser Krankenhaus verbunden ist. Immer, wenn dort ein Kind geboren wird, können die Eltern einen Knopf drücken, der die Glocke zum Läuten bringt. Kunstkenner zieht es natürlich auch ins ARoS Museum, eines der größten Kunstmuseen Nordeuropas. Eine Besonderheit ist das Your rainbow panorama auf dem Dach des Gebäudes, von dem aus Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt werfen können. In der Ausstellung selbst finden Sie einen bunten Mix aus verschiedensten Sonderausstellungen, internationaler Installationskunst und Kunstwerken vom 19. Jahrhundert bis heute.

Freizeitspaß für Groß & Klein

Ein Hirsch liegt auf einer Wiese im Tierpark von Aarhus.
Eines der Top-Ausflugsziele für Familien in Aarhus ist der Freizeitpark Tivoli Friheden. Er ist von der Innenstadt aus in wenigen Minuten zu erreichen und bietet vor allem den kleinen Gästen abwechslungsreichen Freizeitspaß mit Fahrgeschäften, einer Minigolf-Anlage und vielem mehr. Junge und alte Tierliebhaber zieht es währenddessen in den Wildpark Dyrehaven im Wäldchen Thors Skov, wo sich Sika - und Damwild, sowie Wildschweine auf Besucher freuen. Das Steno Museum nimmt Kinder und Erwachsene schließlich mit auf eine spannende Reise in die Welt der Wissenschaften. Erkunden Sie den Kräutergarten mit verschiedenen Heilpflanzen, werfen Sie im Planetarium einen Blick in den Sternenhimmel oder bestaunen Sie das große Pendel im Foyer.

Beste Reisezeit

Moderne stufenförmige Gebäude im Hafenviertel Aarhus.
In Aarhus herrscht gemäßtigtes Klima mit warmen Sommern und kühlen, feuchten Wintern. Das durchschnittliche Temperatur-Maximum von 21°C wird im August erreicht, die kältesten Monate sind Januar und Februar mit maximal 2°C. Mit Temperaturwerten zwischen 16 und 21°C und bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag sind die Monate zwischen Mai und August optimal für Ihre Kreuzfahrt nach Aarhus. Mit der Aarhus Festwoche, dem Color Run und dem North Side Festival finden auch einige der beliebtesten Veranstaltungen der Stadt in dieser Zeit statt.
Navigation schließen