Ahoi-Angebote Reiseziele
Top-Reedereien
Magazin
Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Reise-Rebellen GmbH bzw. des Internetauftritts ahoi-schiff.de für die Vermittlung von Reiseleistungen über das Portal www.ahoi-schiff.de

1. Geltungsbereich


Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Vermittlung von Reiseleistungen durch die und die Buchung von Reiseleistungen bei der Reise Rebellen GmbH bzw. dem Internetauftritt www.ahoi-schiff.de.

Dabei treten diese AGB neben die gesetzlichen Bestimmungen und ergänzen diese. Sie ersetzen gesetzliche Bestimmungen nur, soweit letztere dispositiv sind.

Durch die Inanspruchnahme der Vermittlung erklären Sie Ihr Einverständnis mit diesen AGB.

2. Leistung und Gegenleistung


Wir selbst veranstalten keine Kreuzfahrten und bieten keinerlei Reiseleistungen wie z. B. Flüge, Übernachtungen usw. an.

Unser Angebot besteht darin, Sie zu inspirieren und Sie bei Interesse an einer bei uns dargestellten Kreuzfahrt oder Reiseleistung mit dem Veranstalter dieser Kreuzfahrt oder Reiseleistung zusammenzubringen.

Hierzu präsentieren wir Ihnen Angebote Dritter, nehmen dazu Ihre Buchungsanfragen mit allen von Ihnen dazu zur Verfügung gestellten Informationen an und leiten diese an den jeweiligen Veranstalter der Kreuzfahrt oder Reiseleistung weiter. Von dem jeweiligen Reiseveranstalter erhalten Sie eine Vertragserklärung und bei Zustandekommen des Vertrags zwischen Ihnen und dem Veranstalter die Reiseunterlagen.

Nur an diese Veranstalter zahlen Sie auch den Reisepreis. Unsere Präsentations-, Inspirations-  und Vermittlungsleistungen sind für Sie kostenfrei.

(Sofern Sie eine Leistung (z. B. eine Kreuzfahrt) bei uns buchen und bezahlen, gilt: Hier ist die Reise Rebellen GmbH Ihr Vertragspartner auch bzgl. der Leistung, wobei wir diese nicht selbst erbringen (wir verfügen nicht selbst über ein Schiff), sondern durch Subunternehmer (z. B. eine Reederei) erbringen lassen. Hier gelten dann zusätzlich die beim jeweiligen Angebot verlinkten AGB der Subunternehmer auch im Verhältnis von Ahoi-Schiff zu Ihnen.)

3. Buchungserfolg


Sofern wir nur als Vermittler auftreten, schulden wir keinen Erfolg, denn wir haben keinen Einfluss auf die Annahme Ihrer Buchungsanfrage durch den Reiseveranstalter sowie die Durchführung der Reiseleistungen durch den Veranstalter.

Erst mit der Buchungsbestätigung durch den jeweiligen Reiseveranstalter kommt der Reisevertrag zwischen Ihnen und dem Veranstalter zustande.

4. Reisemängel


Weist Ihre Reise Mängel auf, wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter (während der Reise über die örtliche Reiseleitung), weil nur dieser Ihr Vertragspartner bzgl. der von Ihnen bei diesem gebuchten Reiseleistungen ist und bei Reisemängeln ggf. Fristen einzuhalten sind und Abhilfe ermöglicht werden muss.

(Eine Ausnahme besteht, wenn Sie direkt über uns eine Leistung buchen, wir also nicht nur vermitteln, sondern auch Ihr Vertragspartner bzgl. der Reiseleistung werden: In diesem Fall können Sie sich auch an uns wenden, wenn Reisemängel bestehen.)

5. Urheberrecht


Die Inhalte der Seite www.ahoi-schiff.de sind urheberrechtlich geschützt.

6. Datenschutz


Für die Sicherheit Ihrer Internetverbindung sind Sie selbst verantwortlich.

Wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

7. geltendes Recht


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8. Gerichtsstand


Gerichtsstand ist – soweit gesetzlich zulässig – Bonn.

9. Salvatorische Klausel


Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht. Die unwirksame Klausel gilt als durch eine Vereinbarung ersetzt, die ihrem Sinn und Zweck nach der unwirksamen Regelung unter verständiger Berücksichtigung der Interessen beider Parteien möglichst nahe kommt.

10. OS-Plattform


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

Bonn im Mai 2021