Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
+49 228 3875 7256
Budapest bei einer Flusskreuzfahrt über die Donau entdeckenBudapest bei einer Flusskreuzfahrt über die Donau entdeckenBudapest bei einer Flusskreuzfahrt über die Donau entdecken
Aktualisiert: 07.03.2023

Flusskreuzfahrt Donau: Die schönsten Ziele

Flusskreuzfahrt über die Donau: Auf einer Strecke von über 2.800 Kilometern schlängelt sich der zweitlängste Fluss Europas von Deutschland über Österreich, die Slowakei und Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien und Moldawien bis in die Ukraine. Damit passiert die Donau so viele Länder wie kein anderer Fluss auf der Welt. Entlang des beeindruckenden Gewässers erwarten Sie zahlreiche einzigartige Destinationen, welche wir für Sie genauer unter die Lupe genommen haben. Unsere persönliche Top 5 der schönsten Donau-Ziele:
Inhalt:

Trubel trifft Ruhe: Linz

Entdecken Sie Linz bei einer Flusskreuzfahrt auf der Donau.
Erster Halt: Linz an der Donau! Eingebettet zwischen den grünen Anhöhen des Kürnberger Waldes und dem fruchtbaren Eferdinger Becken schmiegt sich die 200.000-Einwohner-Stadt an die oberösterreichische Landschaft. In der Universitätsstadt erwartet Sie eine ausgewogene Mischung aus städtischem Trubel - beispielsweise auf dem von herrschaftlichen Häusern gesäumtem Taubenmarkt - und Erholung in der Natur. So gibt es in Linz zahlreiche Ruheoasen und Naherholungsgebiete, darunter den malerischen Pichlinger See und den 4 Hektar großen Botanischen Garten. Schlendern Sie entlang zahlreicher historischer Monumente auf dem vor rund 800 Jahren angelegten Hauptplatz im Herzen von Linz, bestaunen Sie den neugotischen Mariä-Epfängnis-Dom oder genießen Sie ein Stück Linzer Torte und überzeugen Sie sich selbst vom ältesten Tortenrezept der Welt.

Kosmopolitische Kaiserstadt: Wien

Flusskreuzfahrt Donau: Wien
Willkommen in Wien! Natürlich darf die österreichische Millionen-Metropole auf der Liste der schönsten Destinationen an der Donau nicht fehlen. Mit gutem Grund, denn die ehemalige Kaiserstadt ist eine echte Augenweide, die Ihnen an jeder Ecke historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten bietet. Lassen Sie Ihren Blick im prächtigen Kunsthistorischen Museum über zahlreiche Gemälde weltbekannter Maler gleiten, bestaunen Sie das Schloss Schönbrunn oder lassen Sie sich in einem der typischen Wiener Kaffeehäuser kulinarisch verwöhnen. Unterdessen können Sie in der wohl bekanntesten Parkalage der Stadt, dem Wiener Prater, eine Auszeit vom Großstadttrubel nehmen und bei einem Spaziergang durch das 600 Hektar große grüne Areal die Seele baumeln lassen.

Flusskreuzfahrt Donau: Budapest

Budapest in Ungarn
Im prächtigen Gewand begrüßt Sie die Hauptstadt Ungarns mit einer großen Portion kosmopolitischem Flair. Besonders entlang des Donauufers erwarten Sie hier zahlreiche historische Monumente, darunter beispielsweise der beeindruckende Burgpalast, der zwischen dem 14. und 20. Jahrhundert entstand und heute als größtes Bauwerk des Landes gilt. Im Norden des Burgbergs finden Sie darüber hinaus die weltberühmte Fischerbastei, ein neoromanisches Bauwerk, von dem aus sich Ihnen ein unvergleichlicher Blick über die Donaulandschaft bietet. Feinschmecker kommen unterdessen in der Großen Markthalle der Stadt voll auf ihre Kosten, welche mit zahlreichen lokalen Köstlichkeiten und außergewöhnlichen MItbringseln für die Liebsten daheim punktet.

Serbisches Athen: Novi Sad

Novi Sad in Serbien
Flusskreuzfahrt Donau mit Halt in Novi Sad: Die zweitgrößte Stadt des Landes ist aufgrund ihrer kultureller Vielfalt auch als "serbisches Athen bekannt". So gilt die 230.000-Einwohner-Stadt als kulturelles Zentrum Serbiens und wurde 2021 sogar zur europäischen Kulturhauptstadt gekürt. Neben der ältesten serbischen Institution für Kunst und Wissenschaft beheimatet Novi Sad eine renommierte Universität sowie das Serbische Nationaltheater. Das pittoreske historische Zentrum der Stadt bietet Ihnen zudem eine große Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten und gemütlichen Cafés.

Historische Highlights: Belgrad

Belgrad in Serbien
Geschichte trifft Moderne: Serbiens Hauptstadt Belgrad gilt nicht nur als Bildungs- und Medienzentrum des Landes, sondern beheimatet darüber hinaus auch noch eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten aus unterschiedlichsten Epochen. Der Stadtteil Stari Grad ist der ältese Ortsteil Begrads, in welchem Sie die Belgrader Festung aus dem 15. Jahrhundert sowie die Prachtstraße Ulica Kneza Mihaila bestaunen können. Auf dem höchsten Hügel des Dedinjes, eines Stadtteils im Zentrum, erwartet Sie darüber hinaus das 1921 erbaute Königsschloss. In dem schönen Bauwerk aus weißem Marmor befinden sich auch heute noch private Gemächer der Erben der serbischen Königsfamilie. Das restliche Schloss wird mittlerweile als öffentliches Museum genutzt.
Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.