Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
+49 228 3875 7256
Weiße Häuserfront an der Küste von Mandal.Weiße Häuserfront an der Küste von Mandal.Weiße Häuserfront an der Küste von Mandal.
Aktualisiert: 07.08.2023

Mandal: Die südlichste Stadt Norwegens

Besuchen Sie die norwegische Stadt Mandal auf Ihrer Kreuzfahrt! Weiße Häuserfassaden und enge Gassen prägen das Stadtbild. Besuchen Sie eines der interessanten Museen und erfahren Sie mehr über lokale Kunst und die Fischereigeschichte. Auch für Unternehmungslustige hat Mandal einiges zu bieten. 
Inhalt:

Mandal

Der Hafen von Mandal, mit Segelbooten und von weißen Holzhäusern umgeben.
Mandal ist die südlichste Stadt Norwegens und liegt ca. 45 km von Kristiansand entfernt an der Küste. Die Küstenstadt liegt an der Mündung des Mandalflusses in die Nordsee. Die Stadt zählt ca. 13.500 Einwohner und hat aufgrund ihrer Lage eine weit zurückreichende Geschichte in der Lachsfischerei und in der Flößerei.
Das Stadtzentrum von Mandal ist geprägt von einer geschützten Holzhausbebauung mit weißen Fassaden. Enge Gässchen führen Sie durch die wunderschöne Innenstadt, wobei sich hier mehr als 650 denkmalgeschützte Holzhäuser befinden. 

Sehenswertes

Aussichtspunkt Uranborg, mit Sicht auf die Stadt und den Hafen.
Bei Ihrem Besuch in Mandal, gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt besichtigen sollten. Dazu gehört die Mandal Kirche, Norwegens größte Holzkirche. Sie wurde im Jahr 1821 erbaut und verfügt im Innenraum über 1300 Sitzplätze. Sie wurde nach dem großen Stadtbrand im Jahr 1810 erbaut und reiht sich mit ihrer makellosen weißen Fassade perfekt in das Stadtbild von Mandal ein. Es handelt sich um eine Langkirche, die im klassizistischen Empire-Stil erbaut wurde. Wer sich für die Geschichte der Fischerei interessiert, sollte das Stadtmuseum besuchen. Im prachtvollen Andorsengården gelegen, enthält es die größte Fischereiabteilung an Norwegens Südküste. Auch Kunstbegeisterte werden hier fündig. Das Museum stellt eine große Sammlung des Künstlers Amaldus Nielsen aus. Wer noch mehr norwegische Kunst bewundern möchte, sollte das Vigeland Haus besuchen. Dieses Museum ist das Geburtshaus der Brüder Vigeland, Emanuel und Gustav. Gustav Vigeland gestaltete ebenfalls den Vigeland Skulpturenpark in Norwegen. 
Wenn Sie Mandal einmal von oben bestaunen möchten und die ganze Schönheit der Stadt bewundern, dann sollten Sie den Aussichtspunkt Uranienborg besichtigen. Von hier aus haben Sie einen beeindruckenden Blick über die Stadt, den Hafen und das Meer. 

Aktivitäten in Mandal

Der 800 Meter lange Sandstrand von Mandal.
In Mandal gibt es neben der kulturellen Sehenswürdigkeiten auch einige Aktivitäten, die sie bei Ihrem Besuch nicht auslassen sollten. An schönen, sonnigen Tagen sollten Sie einen Abstecher an den 800 Meter langen Sandstrand von Mandal machen. Dieser Strand befindet sich regelmäßig auf Listen der besten Strände in ganz Norwegen. Zudem bietet die Stadt vor allem in den Sommermonaten tolle Erlebnisse. Hier finden die sog. Mittwochskonzerte statt, die sowohl Jung als auch Alt begeistern und der Stadt eine einzigartige Atmosphäre verleihen. Auch das Skalldyrfestivalen sollten Sie besuchen. Es handelt sich um ein Meeresfrüchtefestival, das die Geschichte des Fischfangs widerspiegelt. 
Wer nach etwas mehr Action sucht, kann eine Fluss-Rafting-Tour machen, bei der Sie über die Flussschnellen des Mandalflusses fahren. Anglerfreunde können in Mandal einen Angelausflug machen. Im Fluss sind vor allem Lachse beheimatet. Wenn Sie lediglich die schöne norwegische Natur bestaunen möchten, machen Sie einen Bootsausflug und erkunden die Umgebung vom Wasser aus. 
Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.