AIDAcosma seitlich von vorneAIDAcosma seitlich von vorneAIDAcosma seitlich von vorne
StartseiteAktuellesAIDA: Aktuelle Informationen

AIDA: Aktuelle Informationen

Noch immer kann es aufgrund der Corona-Pandemie und daraus resultierenden Reisebeschränkungen der Zielländer dazu kommen, dass einzelne AIDA Reisen abgesagt werden müssen. Betroffene Gäste werden von AIDA (chronologisch in der Reihenfolge der Abfahrten) je nach Kontaktdaten per SMS, E-Mail oder Post informiert. Alle Passagiere, die von einer Reiseabsage betroffen sind, erhalten von AIDA eine Erstattung der bereits geleisteten Zahlungen, mit Ausnahme der Kosten für die Reiserücktrittsversicherung. Bei Buchung einer neuen Reise winkt zudem ein attraktives Bordguthaben.

Zum Schutz der Gäste, der Crew und der Menschen in unseren Fahrtgebieten sind AIDA Kreuzfahrten in der Wintersaison 2021/22 ausschließlich mit vollständigem Impfschutz und negativen COVID-19-Tests möglich. Die Regularien richten sich nach der Reiseregion.
Inhaltsverzeichnis
Impfschutz Winterreisen 2021/22 Fragen & Antworten zum Impfschutz Ausflüge & individuelle Landgänge in der Wintersaison 2021/ 22 Fragen & Antworten für Gäste mit einem AIDA Reiseguthaben mit 10% Bonus

Impfschutz Winterreisen 2021/22

In der Wintersaison erwarten Sie traumhafte Reisen in die Karibik, in den Orient, zu den Kanaren, ins Mittelmeer und nach Nordeuropa. In einigen Häfen sind dabei sogar wieder individuelle Landgänge möglich, darüber hinaus verwöhnt Sie AIDA mit einem umfangreichen Ausflugsprogramm. Damit Sie Ihren Urlaub mit der Kussmundflotte ganz entspannt und sicher genießen können, hat AIDA zusammen mit den örtlichen Behörden ein weitreichendes Gesundheitskonzept entwickelt. Für Ihre Reise mit AIDA gelten in der Wintersaison 2021/22 folgende Voraussetzungen:
Karibik-Kreuzfahrten
  • Gültig für folgende Kreuzfahrten: 
    • AIDAdiva: Karibik & Mexiko ab Dom.Rep. Termine bis 05.03.22, Von der Dom.Rep. nach Hamburg am 13. & 19.03.22
    • AIDAluna: Karibik & Kleine Antillen ab Dom.Rep Termine bis 26.02.22, Von der Dom.Rep. nach Hamburg am 06. & 12.03.22
    • AIDAperla: Karibische Inseln ab Dom.Rep. bzw. Barbados Termine bis 24.03.22, Von der Dom.Rep nach Teneriffa bzw. Hamburg am 31.03.22, Von Barbados nach Teneriffa bzw. Hamburg am 07.04.22
  • Vollständiger Impfschutz für alle Gäste jeden Alters erforderlich.  Bei Bedarf wird eine Booster-Impfung empfohlen. Als Nachweis gilt ausschließlich das COVID-19-Zertifikat der EU (QR-Code)
  • Zusätzlich PCR-Test für jeden Gast max. 3 Tage vor Aufstieg an Bord
  • Zusätzlich Antigentest für jeden Gast max. 1 Tag vor Aufstieg an Bord
  • Ungeimpfte Kinder & Jugendliche sowie genesene Gäste ohne vollständigen Impfschutz können die Reise leider nicht antreten. Geimpfte Kinder zwischen 3 und 5 Jahren müssen max. 24 Stunden vor Aufstieg an Bord einen Antigen-Selbsttest sowie am Check-in einen Antigen-Lollitest machen. Kinder unter 3 Jahren benötigen keine Tests, für Kinder ab 6 Jahren gelten die gleichen Test-Regeln wie für Erwachsene.
  • Für die Einreise in die Dominikanische Republik bzw. Barbados wird ein QR-Code benötigt.
  • Beim Check-in muss der ausgefüllte Gesundheitsfragebogen abgegeben werden.
  • An Bord ist in den meisten Innenbereichen ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend, empfohlen wird die Verwendung von höherwertigen FFP2-Masken.
  • Bitte bestätigen Sie bis 3 Tage vor Reisebeginn im Manifest auf MyAIDA, dass Sie alle Voraussetzungen für die Reise erfüllen und deren Überprüfung zustimmen.
Europa-Kreuzfahrten:
  • Gültig für folgende Kreuzfahrten:
    • AIDAblu: Perlen am Mittelmeer ab Mallorca Termine zwischen 08.01. & 12.02.22, Von Mallorca nach Rom am 19.02.22, Italien & Malta Termine zwischen 27.02. & 27.03, Von Rom nach Korfu am 03.04.22
    • AIDAmar: Kanaren & Madeira ab Gran Canaria Termine bis 27.03.22
    • AIDAnova: Kanaren & Madeira ab Gran Canaria bzw. Teneriffa Termine zwischen 15.01. & 16.04.22
    • AIDAprima: Metropolen ab Hamburg Termine bis 02.04.22, Metropolen ab Rotterdam Termine bis 31.03.22, Metropolen ab Hamburg mit Cherbourg am 18.02.22, Kurzreise ab Hamburg am 29.01.22, Kurzreise nach Rotterdam ab/bis Hamburg am 03.02. & 07.02.22, Kurzreise von Hamburg nach Rotterdam am 26.02.22
    • AIDAsol: Norwegens Küste ab/bis Hamburg am 19.02.22, Winter im hohen Norden ab/bis Hamburg am 26.02., 12.03. & 26.03.22
    • AIDAstella: Spanien, Portugal & Kanaren ab Mallorca Termine bis 13.02.22, Spanien mit Lissabon ab Mallorca Termine bis 04.02.22, Perlen am Mittelmeer ab Mallorca Termine zwischen 26.02. & 26.03.22.
  • Vollständiger Impfschutz für alle Gäste ab 12 Jahren erforderlich. Bei Bedarf wird eine Booster-Impfung empfohlen. Als Nachweis gilt ausschließlich das COVID-19-Zertifikat der EU (QR-Code).
  • Zusätzlich dazu sind negative COVID-19-Tests erforderlich: 1 Antigentest max. 1 Tag vor Aufstieg + PCR-Test am Check-in.
  • Für Kinder unter 12 Jahren sind 2 negative COVID-19-Tests erforderlich (Kinder 3-5 Jahre: Antigen-Selbsttest max. 24 Stunden vor Aufstieg an Bord + Antigen-Lollitest am Check-in; Kinder ab 6 Jahre: gleiche Test-Regeln wie Erwachsene; Kinder unter 3 Jahren: kein Test erforderlich)
  • Genesene Gäste ohne Impfschutz können die Reise leider nicht antreten
  • Für die Einreise nach Belgien, Norwegen, Spanien & Portugal wird jeweils ein Einreiseformular benötigt. 
  • Füllen Sie bitte das Schiffsmanifest auf MyAIDA aus und bestätigen Sie dort, dass Sie alle Voraussetzungen für die Reise erfüllen und deren Überprüfung zustimmen.
  • Geben Sie beim Check-in den ausgefüllten Gesundheitsfragebogen ab.
  • An Bord ist in fast allen Innenbereichen ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend, empfohlen werden höherwertige FFP2-Masken.
Orient-Kreuzfahrten:
  • Gültig für folgende Kreuzfahrten:
    • AIDAbella: Orient ab Dubai Termine bis 02.04.22, Von Dubai nach Mallorca am 09.04.22
  • Vollständiger Impfschutz für alle Gäste jeden Alters erforderlich. Bei Bedarf wird eine Booster-Impfung empfohlen. Als Nachweis gilt ausschließlich das COVID-19-Zertifikat der EU (QR-Code).
  • Zusätzlich 1 PCR-Test max. 3 Tage vor Aufstieg an Bord und 1 Antigentest max. 1 Tag vor Aufstieg an Bord.
  • Zusätzlicher PCR-Test am Check-in
  • Tests für vollständig geimpfte Kinder: 0-2 Jahre: kein Test erforderlich; 3-5 Jahre: Antigen-Selbsttest max. 24 Stunden vor Aufstieg an Bord + Antigen-Lollitest am Check-in; ab 6 Jahre: Gleiche Test-Regeln wie Erwachsene.
  • Für Dubai sind der Nachweis einer Auslandskrankenversicherung und die App "COVID19 DXB Smart" erforderlich.
  • Wenn auf der Reise Doha in Katar angelaufen wird: Elektronisches Einreiseformular für Katar erforderlich, Nachweis per QR-Code.
  • Wenn der Oman angelaufen wird: Bitte bis 2 Tage vor Reisebeginn Angaben zum Impfschutz auf MyAIDA eintragen
  • Bitte das Schiffsmanifest auf MyAIDA ausfüllen und dort bestätigen, dass Sie alle Voraussetzungen für die Reise erfüllen und deren Überprüfung zustimmen.
  • Am Check-in bitte den ausgefüllten Gesundheitsfragebogen ausfüllen.
  • An Bord ist in den meisten Innenbereichen ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich, empfohlen werden höherwertige FFP2-Masken

Konkrete Informationen zu Ihrer Reise gibt Ihnen der AIDA Urlaubskompass.

Booster-Impfung für Landgänge in Frankreich notwendig 
Die folgende behördliche Anforderung ist für alle Gäste relevant, die einen Landgang in Frankreich planen: Seit 15.01.22 ist der Landgang in Frankreich Gästen ab 18 Jahren nur mit Auffrischungsimpfung möglich. Das bedeutet, wenn die zweite Impfung bereits länger als 6 Monate zurückliegt (bei Johnson & Johnson 2 Monate nach der ersten Impfung), ist vor Reiseantritt eine Booster-Impfung notwendig. Es zählt das Datum bei Ankunft in Frankreich. Zwischen Booster-Impfung und Reisebeginn müssen mindestens 7 Tage liegen. Sollten Sie bis dahin noch keine Booster-Impfung erhalten haben, ist der Landgang in Frankreich leider nicht möglich. 

Fragen & Antworten zum Impfschutz

Wer gilt als vollständig geimpft?
Als vollständig geimpft gelten Gäste
  • deren 2. Impfung mindestens 14 volle Tage zurückliegt (bei Johnson & Johnson die 1. Impfung) oder
  • die von COVID-19 genesen sind und vor bzw. nach der Genesung eine Impfdosis erhalten haben (Ausnahme: Reisen ab Dubai, hier benötigen auch Genesene den doppelten Impfschutz)
Welche Impfstoffe sind zugelassen?
Akzeptiert werden die in der EU zugelassenen Impfstoffe Cominarty (BionTech/Pfizer), Vaxzevria (AstraZeneca), Spikevax (Moderna) und Janssen (Johnson & Johnson). Kreuzimpfungen nach gesetzlichen Vorgaben sind erlaubt. Impfungen mit Sputnik V werden nicht akzeptiert.

Wie weise ich meinen Impfschutz nach?
Als Nachweis über Ihren vollständigen Impfschutz gilt ausschließlich das COVID-19-Zertifikat der EU (QR-Code), das in Arztpraxen, Apotheken und Impfzentren ausgestellt wird. Dieses gibt es in 3 Versionen (für Geimpfte, für Genesene & für Getestete) - für Ihre Kreuzfahrt können Sie ausschließlich das Zertifikat für Geimpfte nutzen. Sie können den QR-Code digital auf ihrem Smartphone (z.B. in der CovPass-App oder der Corona-Warn-App) abspeichern. Zwar wird auch der ausgedruckte QR-Code akzeptiert, AIDA empfiehlt aber ausdrücklich den Nachweis in digitaler Form. Zeigen Sie den QR-Code am Anreisetag beim Check-in vor und führen Sie ihn auch während der gesamten Reise mit sich. Vor der Reise bestätigen Sie bitte bis 3 Tage vor Reisebeginn unter myAIDA, dass Sie alle Voraussetzungen für die Reise erfüllen und deren Überprüfung zustimmen. Ohne Nachweis der vollständigen Impfung können Sie nicht an Bord gehen.

Gilt die Impfpflicht auch für Gäste, die bereits von COVID-19 genesen sind?
Ja, auch genesene Gäste müssen vollständig geimpft sein und das COVID-19-Zertifikat der EU vorlegen.

Wird zusätzlich zur Impfung ein COVID-19-Test benötigt?
Ja, jeder Gast muss sich vor Reisebeginn auf COVID-19 Testen lassen. Je nach Reiseregion gelten dabei unterschiedliche Testregularien, AIDA informiert Sie dazu schnellstmöglich auf der Website und in Ihren Reiseunterlagen. Sollten Sie wider Erwarten positiv getestet werden können Sie Ihre Reise kostenfrei umbuchen. Bitte kontaktieren Sie dazu das AIDA Kundencenter unter 49 (0) 381/20 27 08 49 oder per E-Mail an aktuelles@aida.de. 

Finden weitere COVID-19-Tests an Bord statt?
Sollte je nach Reiseregion ein zusätzlicher Test notwendig sein, werden Sie von AIDA rechtzeitig an Bord darüber informiert.

Wie und ab welchem Alter werden Kinder unter 12 Jahren getestet?
Kinder unter 12 Jahren benötigen 2 negative COVID-19-Tests: 
  • Kinder von 3-5 Jahren: 1 Antigen-Selbsttest max. 24 Stunden vor Aufstieg an Bord & 1 Antigen-Lollitest am Check-in im Cruise Terminal.
  • Kinder ab 6 Jahren: 1 Antigentest max. 1 Tag vor Aufstieg (mit Testnachweis) & 1 PCR-Test am Check-in.
  • Kinder unter 3 Jahren benötigen keinen Test.

Ist für die Rückkehr nach Deutschland ein weiterer COVID-19-Test erforderlich?
Nein, nach derzeitigem Stand müssen sich vollständig geimpfte Personen bei der Rückkehr nach Deutschland nicht testen. Bitte informieren Sie sich dazu aber auch auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Ist an Bord weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich?
Bitte tragen Sie in den Innenbereichen an Bord weiterhin einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie den Mindestabstand zu anderen Personen ein. In den Restaurants und Bars beim Genuss von Speisen, sowie beim Sport, in der Sauna, in den Whirlpools und bei Gesichtsbehandlungen im Wellness-Bereich ist kein Mund-Nasen-Schutz erforderlich.

Ausflüge & individuelle Landgänge in der Wintersaison 2021/ 22

Bei AIDA Kreuzfahrten hat die Sicherheit von Gästen und Crew oberste Priorität. Angesichts der aktuellen Ausbreitung der Omikron-Variante sind Landgänge derzeit nur im Rahmen geführter AIDA Ausflüge (Bubble Konzept) möglich. Nur so können die hohen Hygienestandards auch während der Landausflüge gewährleistet werden. Diese Regelung gilt zunächst bis 24.02.22.

Mit Kids on Tour 

Für Familien bietet AIDA organisierte Ausflüge zu besonders attraktiven Konditionen an. Auch dabei sind natürlich Sicherheit und Gesundheitsschutz aller Beteiligten gewährleistet.
  • Ausgewählte Komm-an-Land-Ausflüge sind für Kinder unter 12 Jahren kostenfrei.
  • Zusätzlich gibt es in jedem Hafen mehrere bei Familien sehr beliebte Ausflüge mit kleinen Preisen für Kinder. Sie stehen selbstverständlich auch allen anderen Gästen offen.
  • Diese Ausflüge sind auf myAIDA mit „familienfreundlich“ bzw. „Kinderpreis-Aktion“ gekennzeichnet.
  • Für die ganz kleinen Gäste unter 2 Jahren sind die Ausflüge gratis.
Aktuelle Informationen zu den Landausflügen finden Sie im AIDA Urlaubskompass.

Fragen & Antworten für Gäste mit einem AIDA Reiseguthaben mit 10% Bonus

Wie setzt sich das AIDA Reiseguthaben zusammen?
Das Reiseguthaben besteht aus den bereits von Ihnen an AIDA geleisteten Zahlungen (Kreuzfahrt, An- & Abreisepakete, Versicherungen (exklusive Reise-Rücktrittsversicherung)) und einem Bonus von 10%. Leistungen, die Sie über MyAIDA gebucht haben, werden Ihnen entsprechend der gewählten Zahlungsart erstattet.

Wie lange ist das AIDA Reiseguthaben gültig?
Sie können Ihr AIDA Reiseguthaben bis zum 31.12.2021 auf alle buchbaren AIDA Reisen einlösen. Die Reise kann auch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Alternativ können Sie das Guthaben auch für eine bestehende Buchung nutzen, auch dann muss das Guthaben bis zum 31.12.2021 auf MyAIDA eingelöst werden.

Wofür kann das AIDA Reiseguthaben eingelöst werden?
Sie können das Guthaben als Reisepreiszahlung innerhalb der Buchung, für ein Bordguthaben oder für MyAIDA Leistungen verwenden. Wenn Sie Ihr Guthaben nicht nur für die Anzahlung, sondern zur Zahlung Ihres kompletten Reisepreises einsetzen, nutzen Sie auf MyAIDA bitte die Funktion "Vorfristig zahlen". Diese steht Ihnen ab dem 4. Tag nach der Buchung zur Verfügung.

Wie kann das AIDA Reiseguthaben eingelöst werden?
Buchen Sie ihre neue AIDA-Reise bis zum 31.12.2021 bei uns, im stationären Reisebüro, im AIDA Kundencenter oder auf der AIDA Website und lösen Sie den Guthaben-Code nach der Buchung auf MyAIDA ein. Loggen Sie sich dazu im MyAIDA Reiseportal ein und wählen Sie auf der Startseite "Gutscheine, Guthaben und Aktionscodes" - "Jetzt einlösen" aus. Bitte lösen Sie Ihr Reiseguthaben in der Desktop-Version am Rechner ein, in der mobilen Ansicht ist diese Funktion nicht verfügbar. Zur Verwendung des Guthabens können Sie zwischen "AIDA Reisepreiszahlung" und "MyAIDA Guthaben" auswählen. Wenn Sie Ihr Guthaben nicht nur für die Anzahlung, sondern zur Zahlung Ihres kompletten Reisepreises einsetzen, nutzen Sie auf MyAIDA bitte die Funktion "Vorfristig zahlen". Diese steht Ihnen ab dem 4. Tag nach der Buchung zur Verfügung.

Kann das AIDA Reiseguthaben auch für eine bereits gebuchte Kreuzfahrt genutzt werden?
Ja, Sie können das Guthaben z. B. zur Restzahlung der Buchung, für MyAIDA-Leistungen oder als Bordguthaben nutzen.

Was passiert, wenn ich bis 31.12.2021 keine neue Reise buche?
In diesem Fall wird Ihnen das Reiseguthaben ausgezahlt - allerdings ohne den 10% Bonus. Füllen Sie dazu bitte das Online-Formular unter www.aida.de/rueckerstattung aus und klicken Sie auf "Absenden".

Kann das AIDA Reiseguthaben auf mehrere Reisen aufgeteilt werden?
Ja, bitte wenden Sie sich dazu an das AIDA Kundencenter. Das Reiseguthaben kann nur dann aufgeteilt werden, wenn noch kein Teilbetrag des Guthabens eingelöst wurde.

Was ist, wenn der neue Reisepreis niedriger oder höher ist, als das Reiseguthaben?
Wenn der neue Reisepreis niedriger ist, können Sie wählen, ob Sie das verbleibende Guthaben als Bordguthaben oder für MyAIDA-Leistungen nutzen möchten oder ob Sie den Guthabenwert auf mehrere Reisen aufteilen möchten. Wenn der neue Reisepreis höher ist, können Sie die Restzahlung einfach über alle anderen verfügbaren Zahlarten begleichen.

Was soll ich tun, wenn ich die Bestätigung über mein AIDA Reiseguthaben nicht mehr finden kann?
Bitte melden Sie sich - am besten per E-Mail - beim AIDA Kundencenter unter info@aida.de.