Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und als Erstes von exklusiven Kreuzfahrt-Angeboten erfahren.
Rhein bei OtterstadtRhein bei OtterstadtRhein bei Otterstadt
StartseiteAktuellesA-ROSA: Mögliche Routenänderungen durch Niedrigwasser

A-ROSA: Mögliche Routenänderungen durch Niedrigwasser

Die lang anhaltenden heißen Temperaturen sowie geringe Niederschlagsmengen führen aktuell zu niedrigen Wasserpegelständen an Flüssen. Mittlerweile sind davon sogar die großen Fließgewässer betroffen. So weisen sowohl der Rhein als auch die Donau die Gefahr von Niedrigwasser auf, was die Durchfahrt mit dem Schiff auf gewissen Strecken unmöglich macht. So kann es bei den Flusskreuzfahrten der beliebten Reederei A-ROSA zu kurzfristigen Routenänderungen kommen, welche aufgrund der Unstetigkeit der Lage teilweise erst an Bord des Schiffes bekannt gegeben werden können.
Inhalt: Aktuell betroffene Flusskreuzfahrten

Aktuell betroffene Flusskreuzfahrten

Da sich die Wetterlage täglich ändern kann und es sich schwierig gestaltet, hierzu präzise Vorhersagen zu treffen, kann es bei den in Kürze stattfindenden Flusskreuzfahrten - sowohl auf dem Rhein als auch auf der Donau - zu Routenänderungen kommen. Die angepassten Reiserouten orientieren sich an den aktuellen Pegelständen und können daher mitunter nur sehr kurzfristig bekannt gegeben werden.

Weitere Informationen zu der aktuellen Lage sowie zu möglichen Änderungen finden Sie hier.
Navigation schließen