Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
+49 228 3875 7256
Auf dem Panorama sieht man aus Vogelperspektive den Rhein sowie die Stadt Bonn.Auf dem Panorama sieht man aus Vogelperspektive den Rhein sowie die Stadt Bonn.Auf dem Panorama sieht man aus Vogelperspektive den Rhein sowie die Stadt Bonn.
Aktualisiert: 10.06.2024

Bonn: Wo Geschichte, Kultur und Lebensfreude verschmelzen

Ein besonders beliebter Halt während einer Rheinkreuzfahrt ist Bonn, da hier das berühmte Beethoven-Haus steht und die Altstadt mit romantischen Fassaden jeden Besucher entzückt. Während Ihrer Flusskreuzfahrt nach Bonn erwartet Sie in der rheinischen Perle neben einer entzückenden Altstadt auch das Bonner Münster mit neogotischen Details sowie das Poppelsdorfer Schloss mit einem Mineralogischen Museum und dem Botanischen Garten.
Inhalt:

Bonner Bundesviertel

Das Rathaus ist ein pompöses Gebäude.
Die einstige Hauptstadt und vor allem das Bundesviertel gelten heutzutage als Symbol der deutschen Demokratie. Seit 1996 befindet sich hier auch der deutsche Standort der Vereinten Nationen, wodurch sich Bonn zu einem modernen Zentrum internationaler Zusammenarbeit entwickelte. Bei einer Flusskreuzfahrt mit Halt in Bonn haben Sie natürlich auch reichlich Gelegenheit, auf einem Landgang die spannendsten Zeugnisse der Geschichte zu besuchen. Auf dem "Weg der Demokratie" können Sie beispielsweise die Villa Hammerschmidt oder den ehemaligen Plenarsaal des Bundestages besichtigen. Die Villa Hammerschmidt dient seit 1950 als Wohn- und Amtssitz des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland und überzeugt durch ihren majestätischen Anblick. Das Palais Schaumburg sieht auf den ersten Blick wie ein Schloss aus und dient heute als repräsentatives "Haus des Bundeskanzlers". Auf dem Weg der Demokratie laufen Sie auch noch weitere spannende Stationen ab, zum Beispiel das Museum König, den Bundesrat und das Bundeshaus sowie den Hofgarten. Insgesamt gibt es 18 Stationen, die Sie in rund 2 Stunden erkunden können.

Die schönsten Landgänge

Hoch über dem Rhein liegt der Drachenfels in mitten der Natur.
Auf Ihrer Rheinkreuzfahrt kommen Sie sicherlich an der wunderschönen Stadt Bonn vorbei, denn bei einer Flusskreuzfahrt ist die Bundesstadt ein beliebter Halt. Vom Rheinufer aus sind es nur wenige Fußminuten bis in die Bonner Innenstadt. Dort befindet sich am Münsterplatz das Bonner Münster, welches das Wahrzeichen der früheren Hauptstadt ist. Bereits im 11. Jahrhundert wurde die Münsterbasilika als romantische Stiftskirche zu Ehren von Cassius und Florentius - zwei römischen Soldaten, die ihr Leben bei der Christenverfolgung im 3. Jahrhundert verloren haben sollen - erbaut. Von hier aus sind es nur wenige hundert Meter zu Fuß bis zum Beethoven-Haus, dem Geburtshaus des berühmten Komponisten. Es zählt zu den meistbesuchten Museen in Deutschland und lädt mit originalen Ausstellungsstücken und Originalmanuskripten dazu ein, dem berühmten Musiker ganz nahe zu kommen. In regelmäßigen Abständen finden im Musikzimmer sogar Konzerte an historischen Tasteninstrumenten statt, die einen noch lebhafteren Eindruck von der Zeit Beethoves vermitteln. Wenn Sie etwas mehr Zeit mitbringen, können Sie in circa 30 Minuten von Bonn aus zum Drachenfels fahren. Dort können Sie mit der Drachenfels Bahn nach oben gelangen oder Sie beschreiten die Strecke zu Fuß. Neben dem spannenden Schloss Drachenburg und der Burgruine Drachenfels befindet sich ganz oben auch eine Plattform, von der aus Sie eine herrliche Aussicht auf den Rhein und Bonn genießen können.

Die beste Reisezeit für eine Flusskreuzfahrt nach Bonn

In der Rheinaue in Bonn liegt ein künstlich angelegter See. Dieser wird von der Natur umgeben. Im Hintergrund siet man den Post Tower.
Die beste Reisezeit, um eine Flusskreuzfahrt nach Bonn zu planen, ist definitiv im Frühjahr in den Monaten April oder Mai, denn zu dieser Zeit blühen unzählige Kirschbäume in der Altstadt um die Wette. Falls Sie sehr interessiert an Beethoven sind, dann können Sie Ihre Flusskreuzfahrt auch im September passend zum Beethoven Fest planen. Bezüglich des Wetters empfehlen wir Ihnen von Mai bis September innerhalb Deutschlands zu reisen, da die Niederschläge geringer und die Temperaturen höher sind und Sie mit mehr Sonnenstunden rechnen können.

Landausflüge buchen

Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.