Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
+49 228 3875 7256
Santander - Inselarm mit Meer und einem kleinen Dorf.Santander - Inselarm mit Meer und einem kleinen Dorf.Santander - Inselarm mit Meer und einem kleinen Dorf.
Aktualisiert: 16.10.2023

Santander: Spannende Kultur trifft auf wunderschöne Natur

Santander - die Stadt der Strände und der wundervollen Kultur. Tauchen Sie ein in die Kultur Spaniens und genießen Sie eine Reise voller Entspannung inmitten der schönen Natur Spaniens.
Inhalt:

Stadt und Hafen der Hauptstadt Kantabriens

Santander - Blick auf die Stadt, im Vordergrund Meer.
Santander - die Stadt der Strände und der wundervollen Kultur. Schon bei der Einfahrt in den Hafen haben Sie die Möglichkeit die wundervolle Natur zu bestaunen. Tauchen Sie ein in den Flair der Stadt und wagen Sie direkt nach der Ankunft im Hafen, wortwörtlich den Sprung ins kalte Wasser, am  „Primera del Sardinero“.
Auch den Beginn eines kulturellen Abenteuers können Sie direkt nach der Ankunft im Hafen von Santander wagen. Besuchen sie hierfür beispielsweise das in hafennähe gelegene Rathaus oder die Kirche der Stadt. Sollte Ihnen jedoch nach der Einfahrt in den Hafen von Santander nicht gleich der Sinn nach Kultur stehen, können Sie sich auch direkt ins Getümmel der Stadt stürzen und durch diverse Restaurants und Tapas-Bars ziehen, um den Flair Spaniens zu genießen.

Die Kultur Santanders - Sehenswürdigkeiten & Ausflüge

Santander - Kathedrale.
Santanders vielfältige Innenstadt vereint viele Möglichkeiten für kulturelle Erlebnisse in einer wunderschönen Stadt mit tollen Einkaufsmöglichkeiten und spannenden Erlebnissen. Die Promenade "Paseo de Pereda" trennt die wunderschön Altstadt von der Küste. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der gemütlichen Altstadt Santanders gehören, das Rathaus und die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Wer sich für die Historie der Stadt interessiert, sollte dem Museumshaus von Menéndez Pelayo unbedingt einen Besuch abstatten, hier lernen Sie alles über die Fischereiethnographie und Seegeschichte sowie die Marinebiologie, die bis heute die Stadt im wesentlichen prägt. Denn neben dem Tourismus ist die Fischerei eine der wichtigsten Einnahmequellen dieser Hafenstadt. Für alle Geschichtsinteressierte hat Santander aber noch mehr zu bieten, denn im Museum für Archäologie und Vorgeschichte erhalten Sie einzigartige Einblicke in die frühe Geschichte. Das Museum präsentiert prähistorische Funde, die zu den wertvollsten Europas zählen. Dazu gehören auch Fundstücke aus der Höhle von Altamira, die Sie bei einem Landausflug 30 km westlich von Santander, persönlich besuchen können. Das besonderer dieser Höhle sind ihre Höhlenmalereien.

Wer sich jedoch lieber die schöne Einkaufsstraße der Altstadt ansehen möchte, um das ein oder andere Souvenir zu kaufen, sollte sich  zum  "Plaza Porticada" begeben, hier bewegen Sie sich inmitten von beliebten Geschäftsstraßen. Wer nach dem Schlendern noch ein wenig Kultur mit dem Shopping verbinden möchte, sollte unbedingt einen Blick in die im Jugendstil gehaltene Markthalle "La Esperanza" werfen.

Santander - Natur & Strände

Santander - Strand, türkis-blaues Meer mit kleinen Felsbrocken.
Die Natur Santanders hat viel zu bieten, egal ob ein entspannter Tag am Strand oder bei einer spannenden Tour durch die Höhlen Santanders, hier ist für Jeden etwas dabei. Die feinsandigen Strände von  Santander und seiner Umgebung gehören zu den schönsten, die Kantabrien zu bieten hat. Beliebte Strände sind die Playa de Sardinero und die Playa de los Peligros im Nordosten der Stadt. Die Besonderheit des Strands "Playa de Sardieno" ist seine Naturbelassenheit. Ein echter Geheimtipp ist außerdem der Strand Playa de Mataleñas, welcher sich in einer Bucht befindet. Da diese nur zu Fuß über einen steilen Zugang zu erreichen ist, hat der Strand den Vorteil, nicht überlaufen zu sein.

Machen Sie außerdem eine Erholungsreise in die Vergangenheit und besuchen sie die Halbinsel "La Magdalena", denn die Halbinsel beeindruckt durch den Königspalast von König Alfons XIII. aus dem Jahr 1913. Die Residenz, im englischen Stil, ist umgeben von weitläufigen Gärten und verfügt über alte Stallungen. Außerdem zählt der hier gelegene „Parque de la magdalena“ mit seinen Rundwegen und Aussichtspunkten sowie den Stränden zu den attraktivsten Erholungsmöglichkeiten der Stadt.

Wer neben den wunderschönen Erholungsmöglichkeiten, die Natur der Stadt zu Fuß bestaunen möchte, sollte unbedingt bei einer Tour um die Seen von „Covadonga“ dabei sein oder einen der vielen Wanderwege Santanders bewandern und dabei eintauchen in die wunderschöne Natur der Stadt.
Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.