Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
+49 228 3875 7256
Während im Hintergrund die Sonne aufgeht, blickt man im Vordergrund über die hügelige Landschaft in Rumänien.Während im Hintergrund die Sonne aufgeht, blickt man im Vordergrund über die hügelige Landschaft in Rumänien.Während im Hintergrund die Sonne aufgeht, blickt man im Vordergrund über die hügelige Landschaft in Rumänien.
Aktualisiert: 25.07.2023

Tulcea: Das Tor zur Donaudelta

Tulcea ist eine malerische Stadt im Osten Rumäniens, die am Ufer der Donau liegt. Bekannt als das Tor zum Donaudelta, lockt sie Besucher mit ihrer reichen Tierwelt und atemberaubenden Landschaft. Mit historischen Denkmälern, gemütlichen Cafés und einer lebendigen Atmosphäre bietet Tulcea eine einzigartige Mischung aus Kultur und Natur.

Inhalt:

Geografische Lage von Tulcea

Die Donau in Rumänien in prallen Farben.
Tulcea ist eine Stadt in Rumänien und befindet sich im Kreis Tulcea, der im Osten des Landes liegt. Die geografische Lage von Tulcea ist von großer Bedeutung, da die Stadt am westlichen Ufer der Donau liegt und als Tor zum Donaudelta fungiert. Das Donaudelta ist eines der größten Feuchtgebiete Europas und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es erstreckt sich über eine Fläche von etwa 5.800 Quadratkilometern und ist die Heimat einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Die Donau teilt sich in mehrere Arme auf, die durch das Delta fließen und zahlreiche Lagunen, Seen und Sümpfe bilden. Tulcea liegt an der Stelle, an der die Donau in diese Arme aufgeteilt wird. Die geografische Lage von Tulcea macht die Stadt zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in das Donaudelta. Von hier aus können Besucher Bootstouren unternehmen und die einzigartige Natur des Deltas erkunden. Die Region ist bekannt für ihre Vielfalt an Vogelarten, darunter viele seltene und bedrohte. Vogelbeobachter aus der ganzen Welt kommen hierher, um seltene Spezies zu sehen und zu fotografieren. Abgesehen vom Donaudelta überzeugt Tulcea auch mit seiner Küstenlage am Schwarzen Meer. Die Stadt liegt nur etwa 20 Kilometer von der Küste entfernt und bietet daher auch Zugang zu den Stränden und Ferienorten entlang der Küste. Die Lage am Schwarzen Meer macht Tulcea zu einem beliebten Ziel für Touristen, die sowohl die Natur des Donaudeltas als auch die Küstenattraktionen genießen möchten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die geografische Lage von Tulcea in Rumänien äußerst vorteilhaft ist. Die Stadt liegt am westlichen Ufer der Donau und dient als Eingangstor zum beeindruckenden Donaudelta. Gleichzeitig bietet Tulcea Zugang zur malerischen Küste des Schwarzen Meeres. Diese einzigartige geografische Lage macht Tulcea zu einem attraktiven Ziel für Natur- und Strandliebhaber, die die Schönheit und Vielfalt dieser Region erkunden möchten.

Sehenswürdigkeiten von Tulcea

Eine Kirche in Tulcea steht erhoben auf einem Hügel.

Die Stadt ist berühmt für ihre beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Gelegen am Ufer der Donau und umgeben von einer atemberaubenden Landschaft, lockt Tulcea Besucher aus aller Welt an. Eines der herausragenden Wahrzeichen von Tulcea ist zweifellos das Donaudelta. Als eines der größten Flussdeltas Europas bietet es eine unglaubliche Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Das Donaudelta ist ein Paradies für Naturliebhaber und Ornithologen, da es Lebensraum für über 300 Vogelarten bietet, darunter seltene und bedrohte Arten, wie den Krauskopfpelikan und den Seeadler. Bootstouren durch das Delta ermöglichen es Besuchern, die unberührte Schönheit dieser einzigartigen Landschaft zu erkunden. Ein weiteres Highlight in Tulcea ist das Archäologische Museum, das einen Einblick in die reiche Geschichte der Region bietet. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung antiker Artefakte, darunter römische Mosaiken, Skulpturen und Alltagsgegenstände. Es ist der perfekte Ort, um mehr über die römische Besiedlung und andere historische Epochen in dieser Region zu erfahren. Die Altstadt von Tulcea ist ein malerischer Ort, der zum Bummeln und Entdecken einlädt. Hier finden Besucher charmante Gassen, traditionelle Häuser und eine Vielzahl von Restaurants, in denen man die lokale Küche genießen kann. Die traditionelle rumänische Küche ist reich an Aromen und bietet köstliche Gerichte wie Sarmale (mit Fleisch gefüllte Krautwickel), Mămăligă (Maisbrei) und Plăcinte (herzhafte Teigtaschen). Für Kulturinteressierte bietet Tulcea auch das Tulcea County Museum, das eine Sammlung von Kunstwerken, historischen Objekten und archäologischen Funden aus der Region präsentiert. Es ist eine großartige Möglichkeit, mehr über die Kultur und Traditionen der Donaudelta-Region zu erfahren. Neben den kulturellen Attraktionen bietet Tulcea auch die Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft der Umgebung zu erkunden. Wanderungen und Fahrradtouren entlang der Donau bieten spektakuläre Ausblicke auf den Fluss und die umliegenden Wälder. Es gibt auch die Möglichkeit, mit dem Boot zu den nahegelegenen Inseln zu fahren, die eine idyllische Kulisse für einen entspannten Tag in der Natur bieten. Tulcea ist eine Stadt, die für ihre Sehenswürdigkeiten bekannt ist und sowohl Natur- als auch Kulturbegeisterte überzeugt. Ob man die unberührte Schönheit des Donaudeltas erkundet, die historische Altstadt besichtigt oder die lokale Küche probiert, Tulcea hat für jeden etwas zu bieten.

Ausflüge in die Region

Eine Festungsmauer steht nicht unweit von Tulcea entfernt.
Tulcea ist ein großartiger Ausgangspunkt für spannende Ausflüge in die Region. Mit seiner Lage am Ufer der Donau und in der Nähe des Donaudeltas bietet Tulcea eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Naturliebhaber und Kulturinteressierte. Hier sind einige mögliche Ausflüge, die man von Tulcea aus unternehmen kann.
Das Donaudelta ist eines der beeindruckendsten Naturschutzgebiete Europas und ein Paradies für Vogelbeobachter. Von Tulcea aus kann man eine Bootstour durch das Delta unternehmen und die vielfältige Tierwelt bestaunen. Viele Veranstalter bieten geführte Touren an, bei denen man die malerischen Kanäle und Seen erkunden kann.  Das Kloster Saon ist ein orthodoxes Kloster, das auf einer kleinen Insel im Donaudelta liegt. Es ist bekannt für seine malerische Lage und seine schöne Architektur. Man kann eine Bootstour von Tulcea aus machen und das Kloster besichtigen, während man die ruhige Atmosphäre und die atemberaubende Landschaft genießt. Etwa eine Stunde von Tulcea entfernt liegt die Festung von Enisala, eine mittelalterliche Festung, die auf einem Hügel über dem Razelm-See thront. Die Festung bietet einen spektakulären Panoramablick auf die Umgebung und ist ein großartiger Ort, um die Geschichte der Region zu entdecken. Niculitel ist ein charmantes Dorf in der Nähe von Tulcea, das für seinen Weinanbau bekannt ist. Hier kann man eine traditionelle Weinkellerei besichtigen und lokale Weine probieren. Das Dorf hat auch eine reiche Geschichte und kulturelle Traditionen, die man erkunden kann. Sarichioi ist ein weiteres malerisches Dorf in der Region Tulcea. Es ist für seine traditionelle ländliche Architektur und seine ethnografische Sammlung bekannt. Hier kann man das Dorfmuseum besuchen und mehr über das ländliche Leben in der Gegend erfahren. Sulina hingegen ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer und der östlichste Punkt Rumäniens. Von Tulcea aus kann man mit einem Passagierschiff nach Sulina fahren und die Schönheit der Donau und des Schwarzen Meeres erleben. In Sulina kann man den Leuchtturm besichtigen, der einen fantastischen Blick auf das Meer bietet, und die charmante Atmosphäre des Hafenstädtchens genießen. Diese Ausflüge sind nur einige Beispiele für die Vielfalt an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die man von Tulcea aus erleben kann. Die Region ist reich an Naturwundern, historischen Stätten und charmanten Dörfern, die es zu entdecken gilt. Egal ob man die atemberaubende Natur des Donaudeltas erkunden, die Geschichte und Kultur der Region kennenlernen oder einfach nur die malerische Landschaft genießen möchte, Tulcea ist der ideale Ausgangspunkt für unvergessliche Ausflüge in die Umgebung.
Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.