Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und als Erstes von exklusiven Kreuzfahrt-Angeboten erfahren.
Malerischer Sonnenuntergang an einem der Traumstrände Arubas.Malerischer Sonnenuntergang an einem der Traumstrände Arubas.Malerischer Sonnenuntergang an einem der Traumstrände Arubas.
StartseiteHafenweltenAruba - One Happy Island

Aruba - One Happy Island

Feinster Sandstrand, kristallklares Wasser und knallpinke Flamingos zum Greifen nah - diese unschlagbare Kombination finden Sie nur auf dem Inseljuwel Aruba! Von Einheimischen wird das Eiland nicht ohne Grund nur "One Happy Island" genannt, denn hier erwarten Sie positive, karibische Stimmung und eine absolute Traumkulisse, die ihresgleichen sucht! Die Bewohner der Karibikinsel sind bekannt für ihre positive und freundliche Lebensweise und heißen Ihre Besucher mit einem herzlichen "Bonbini" willkommen. Diese gastfreundliche Art zusammen mit der fast ununterbrochen scheinenden karibischen Sonne, ganzjährig wohlig-warmen Temperaturen von 28 Grad und wundervollen Puderzuckerstränden machen die Insel, die zusammen mit Bonaire und Curacao zu den ABC-Inseln gehört, zu einem wahren Paradies auf Erden. Da die Insel als sogenanntes gleichberechtigtes Land zum Königreich der Niederlande gehört, wird hier als Amtssprache neben dem Papiamento der Einheimischen auch Niederländisch gesprochen. Darüber hinaus sprechen viele Einwohner Englisch und/oder Spanisch.
Inhalt: Der Kreuzfahrthafen von Aruba Die schönsten Landausflüge ab Oranjestad Die schönsten Strände Paradies für Taucher & Schnorchler Shopping Deluxe

Der Kreuzfahrthafen von Aruba

Zwei Kreuzfahrtschiffe liegen im Hafen von Aruba vor Anker. Die ersten Häuser der Hauptstadt Oranjestad grenzen direkt an die Liegeplätze.
Der Kreuzfahrthafen von Aruba liegt vor den Toren der Hauptstadt Oranjestad und verfügt über vier Liegeplätze für Kreuzfahrtschiffe. Wo genau Ihr Schiff anlegt, können Sie vorab auf der Website des Hafens unter https://www.arubaports.com/main/ nachsehen. Die beiden bevorzugten Liegeplätze nahe der Weststraat verfügen über ein modernes Cruise-Terminal mit Touristeninformation, Geldautomaten und einigen Geschäften. Die beiden anderen Liegeplätze befinden sich im Containerbereich des Hafens. Egal, wo Ihr Kreuzfahrtschiff letztendlich Halt macht, das Stadtzentrum von Oranjestad können Sie in jedem Fall bei einem kurzen Spaziergang zu Fuß erreichen. Als Alternative gibt es eine kostenfreie Straßenbahnlinie vom Hafen ins Zentrum. Direkt vor dem Terminalgebäude warten zudem lokale Ausflugsanbieter und Taxis.
AIDAperla
AIDA | AIDAperla
Von der Dominikanischen Republik nach Teneriffa
28.03.2024 - 14.04.2024 (17 Nächte)
La Romana/Dom. Republik, Oranjestad, Willemstad, Kralendijk, St.George's, Bridgetown/Barbados, Rouseau, St.Johns, Santa Cruz/La Palma, Santa Cruz De Tenerife
ab 1545 €
AIDAperla
AIDA | AIDAperla
Von der Dominikanischen Republik nach Hamburg 2
28.03.2024 - 23.04.2024 (26 Nächte)
La Romana/Dom. Republik, Oranjestad, Willemstad, Kralendijk, St.George's, Bridgetown/Barbados, Rouseau, St.Johns, Santa Cruz/La Palma, Santa Cruz De Tenerife, Funchal/Madeira, Funchal/Madeira, Porto/Leixoes, La Coruna, Paris/Le Havre, Hamburg
ab 2295 €
AIDAperla
AIDA | AIDAperla
Karibische Inseln ab Barbados
21.03.2024 - 04.04.2024 (14 Nächte)
Bridgetown/Barbados, Kingstown, Castries, Rouseau, Pointe A Pitre, St.Johns, La Romana/Dom. Republik, Oranjestad, Willemstad, Kralendijk, St.George's, Bridgetown/Barbados
ab 1495 €

Die schönsten Landausflüge ab Oranjestad

Eine junge Frau im bunten Batik-T-Shirt bewundert einen Monolithen, der zu den berühmten Ayo Felsen auf Aruba gehört.
Erkunden Sie die zauberhafte Karibikinsel Aruba mit Touren von Meine Landausflüge und profitieren Sie von kleinen Gruppen, der Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie sowie Ausflugsverspätungsschutz und Unfallversicherung.

Das Beste von Aruba

Erkunden Sie bei einer 4,5-stündigen Rundfahrt im offenen Bus die Highlights der Insel und besuchen Sie dabei auch einen der schönsten Strände der Welt. Von Ihrem vereinbarten Treffpunkt aus geht es zuerst zur Aruba Aloe Fabrik mit Plantage, wo Sie sich bei einen Rundgang und im angeschlossenen Museum über die Geschichte der Aloe auf Aruba informieren können. Ein Geschäft bietet Ihnen anschließend die Möglichkeit, fertige Produkte wie Hautpflegemittel oder Seifen zu kaufen. Die nächste Station Ihres Ausflugs ist die Felsformation von Casibari, die Sie gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter besteigen. Genießen Sie von oben den beeindruckenden Panoramablick, bevor der Bus Sie weiter an die Nordküste Arubas bringt. Hier besuchen Sie unter anderem die Reste der Natural Bridge und den California Leuchtturm. Letzterer wurde nach einem 1891 vor der Küste versunkenen Dampfschiff benannt und verwöhnt Sie mit einer unvergesslichen Aussicht auf die Dünen. Danach fahren Sie an die Westküste und genießen zum Abschluss Ihrer Tour eine Stunde Freizeit am unvergleichlichen Eagle Beach mit seinen einzigartigen Dive-Dive Bäumen.

Die Insel im UTV entdecken

Im Utility-Terrain-Vehicle (UTV), einer Art geländegängigem Quad, erkunden Sie die Höhepunkte Arubas. Nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung starten Sie zu einer etwa dreineinhalbstündigen Tour durch die Wüsten- und Küstenlandschaften der Insel. Einen ersten Fotostopp legen Sie an der Alto Vista Kapelle aus dem Jahr 1952 ein, wo Sie eine wundervolle Landschaft erwartet. Weiter geht es zur Baby Natural Bridge, einer natürlichen Felsbrücke an der Nordküste, und zur Goldmühle Bushiribana, in deren Nähe sich auch ein wunderschöner Naturpool befindet. Auf dem Rückweg zum Kreuzfahrtschiff halten Sie noch an den Ayo Felsformationen, auf denen Zeichnungen der Ureinwohner zu finden sind. Der Ausflug dauert insgesamt etwa 5 Stunden und wird von einem englischsprachigen oder multilingualen (Englisch/Niederländisch/Spanisch) Reiseleiter geführt.

Die schönsten Strände

Fünf Flamingos laufen über den wunderschönen Sandstrand von Aruba am Karibischen Meer.
Einer der schönsten Strände Arubas ist der schon erwähnte Eagle Beach an der Westküste, der bereits mehrfach zum schönsten Strand der Welt gewählt wurde. Dafür verantwortlich sind neben dem feinen, weißen Sand und dem kristallklaren Wasser auch die Divi-Divi Bäume. Diese einseitig gebogenen Bäume sind das Wahrzeichen der Insel und bilden vor der Kulisse des azurblauen Karibischen Meeres ein phänomenales Fotomotiv. Ein wahrer Karibik-Traum ist aber auch der Palm Beach. Unweit des Eagle Beach gelegen verzaubert er seine Besucher mit saftig grünen Palmen, hellem Sand und türkisfarbenem Wasser. Tierfreunde sollten darüber hinaus auch dem berühmten Flamingo Beach einen Besuch abstatten. Der Strand auf der Privatinsel des Renaissance Aruba Resort & Casino ist bekannt für die wundervollen rosa Vögel, die hier in einer paradiesischen Umgebung ihr Leben genießen. Sie erreichen den Strand mit einer Fähre, deren Nutzung für Nicht-Hotelgäste allerdings etwa 110 € kostet. Dafür erwartet Sie aber auch ein Urlaubserlebnis, das Sie so nur an wenigen Orten der Welt erleben können.

Paradies für Taucher & Schnorchler

Farbenprächtige Tropenfische und Seesterne bevölkern die Unterwasserwelt vor der ABC-Insel Aruba.
Bei Ihrer Kreuzfahrt nach Aruba sollten Sie sich auch die wundervolle karibische Unterwasserwelt nicht entgehen lassen. Die Insel verfügt über farbenfrohe Korallenriffe, Seegrasgärten und einige versunkene Schiffe, die es zu entdecken gilt! Grundsätzlich haben Sie rund um die Insel eine umfangreiche Auswahl an Tauchspots zur Verfügung, zwischen denen Sie je nach ihren persönlichen Fähigkeiten und Interessen wählen können. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch bei einigen der schönsten Schiffswracks der Karibik? Die versunkenen Schiffe vor Aruba variieren in ihrer Tiefe von 6 bis zu 30 Metern und haben um sich herum eine bunte Unterwasserlandschaft voller Weichkorallen. 
Die Pedernales ist das Wrack eines torpedierten Öltankers aus dem Zweiten Weltkrieg und bietet sich durch die Lage in ziemlich flachem Wasser ideal für Anfänger an. Das berühmteste Wrack der Insel und gleichzeitig eines der besten Wracks in der ganzen Karibik ist die Antilla. Der deutsche Frachter wurde ebenfalls während des Zweiten Weltkrieges versenkt und befindet sich heute in 18 Metern Tiefe und reicht bis an die Oberfläche! 
Das schönste Riff der Insel, zum Schnorcheln und für Unterwasserfotografie, ist Mikes Reef im Südwesten der Insel. Verschiedene Unternehmen vor Ort bieten mehrstündige Kajak & Schnorchel Touren zum Riff an. Hier lohnt sich definitiv ein Vergleich in den gängigen Bewertungsportalen. 

Shopping Deluxe

Blick von einem Kreuzfahrtschiff aus auf einen Parkplatz, Einkaufszentrum und Geschäfte in Oranjestad, Aruba.
Als wäre die traumhafte Szenerie und das perfekte Klima nicht schon genug, hat Aruba noch einen weiteren riesigen Pluspunkt - Zollfreies Shopping! Erfahrene Schnäppchenjäger kommen nicht nur zum Schnorcheln oder Sonnen auf die Insel, sondern decken sich mit Luxusartikeln wie Schmuck, Parfüm und Spirituosen ein, um ordentlich Geld zu sparen. Im Zentrum der Hauptstadt Oranjestad gibt es zahlreiche moderne Einkaufszentren, die so gut wie alles im Angebot haben.
Als beliebtes Mitbringsel gelten die einheimischen Handarbeiten wie Gemälde und Drucke mit Motiven der Insel, Töpferarbeiten, Aloe-Produkte sowie Objekte aus Kwihi-Holz. 
Sieben Flamingos im karibischen Meer. Im Hintergrund sind Häuser zu sehen.
Trauminsel Bonaire
Facettenreiche Unterwasserwelten, freilaufende Flamingos, abenteuerliche Felslandschaften und vieles mehr gibt es auf der kleinen karibischen Insel zu entdecken.
Weißer Sandstrand mit Palmen und türkisblauem Meer auf Curaçao
Curaçao
Bei einer Kreuzfahrt auf die ABC-Inseln in der Karibik empfängt Sie Curaçao mit traumhaften Stränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt.
Navigation schließen