Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und als Erstes von exklusiven Kreuzfahrt-Angeboten erfahren.
Der zauberhafte Weg in den HimmelDer zauberhafte Weg in den HimmelDer zauberhafte Weg in den Himmel
StartseiteHafenweltenPonta Delgada: Ihre Kreuzfahrt zu den portugisischen Azoren

Ponta Delgada: Ihre Kreuzfahrt zu den portugisischen Azoren

Ponta Delgada ist die Hauptstadt der Azoren und liegt auf der Hauptinsel des Archipels, São Miguel. Wunderschöne Bauten im Kolonialstil und eine unvergessliche Landschaft ziehen Kultur- und Naturfreunde gleichermaßen in ihren Bann. Erkunden Sie bei Wanderungen die üppige Natur und malerische Seen, beobachten Sie Wale an den Küsten und erkunden Sie die Stadt mit ihren sehenswerten Kirchen, Plätzen und Gartenanlagen.
Inhalt: Bem vindo a Ponta Delgada! Ausflüge auf São Miguel Whale Watching vor Ponta Delgada Die beste Reisezeit für die Azoren

Bem vindo a Ponta Delgada!

Portas da Cidade, the city symbol of Ponta Delgada in Sao Miguel Island in Azores, Portugal
Ponta Delgada war im Jahr 1499 als kleines Fischerdorf bekannt. Heute gilt es als eine quirlige Kleinstadt mit knapp 18.000 Einwohnern. In der Altstadt zeugen noch heute zahlreiche Bauwerke vom Aufschwung der Stadt im 18. Jahrhundert, als sich zunehmend ausländische Kaufleute in Ponta Delgada niederließen. Besonders der Anbau von Orangen spielte in der Stadt eine herausragende Rolle - und noch immer finden Sie an einigen Häusern viereckige Aufbauten, von denen aus man einst Ausschau nach Frachtschiffen hielt, die die schmackhaften Südfrüchte aufs europäische Festland bringen sollten. Ein optimaler Ausgangspunkt für deinen Bummel durch den historischen Stadtkern ist der Largo de Goncalo Velho Cabral, ein zentraler Platz, der nach dem ersten Verwalter der Insel benannt wurde. Hier finden Sie auch das Wahrzeichen von Ponta Delgada, das Stadttor Portas da Cidade. Hier, wie auch in anderen Teilen der Altstadt, lohnt übrigens auch der Blick nach unten, denn die Kopfsteinpflaster sind auf vielen Plätzen zu kunstvollen Mosaiken angeordnet. Schräg gegenüber des Largo de Goncalo Velho Cabral befindet sich die Igreja Matriz de São Sebastião mit ihren Portalen im manuelinischen und barocken Stil und den wunderschönen Zedernholz-Schnitzereien im Innenraum. Weitere sehenswerte Kirchen in Ponta Delgada sind die Igreja de São José und die Igreja da Nossa Senhora da Esperança und die Klosterkirche Igreja da Nossa Senhora da Esperança, die sich alle auf dem Praça 5 de Outubro befinden. Kulturfreunde zieht es darüber hinaus ins Museu Carlos Machado, eines der bedeutendsten Museen der Azoren.
AIDAdiva
AIDA | AIDAdiva
Von der Dominikanischen Republik nach Hamburg 1
18.03.2023 - 06.04.2023 (19 Nächte)
La Romana/Dom. Republik, Samana, Roadtown, St.Johns, Pointe A Pitre, Ponta Delgada, Praia Di Vitoria/Azoren, La Coruna, Dover/London, Rotterdam, Hamburg
ab 949 €
AIDAluna
AIDA | AIDAluna
Von der Dominikanischen Republik nach Hamburg 1
11.03.2023 - 30.03.2023 (19 Nächte)
La Romana/Dom. Republik, Samana, Roadtown, Basseterre, Philipsburg, Ponta Delgada, Praia Di Vitoria/Azoren, La Coruna, Paris/Le Havre, Dover/London, Hamburg
ab 949 €
AIDAluna
AIDA | AIDAluna
Von Jamaika nach Hamburg 1
05.03.2023 - 30.03.2023 (25 Nächte)
Montego Bay/Jamaika, Puerto Limon, Colon, Cartagena/Kolumbien, La Romana/Dom. Republik, Samana, Roadtown, Basseterre, Philipsburg, Ponta Delgada, Praia Di Vitoria/Azoren, La Coruna, Paris/Le Havre, Dover/London, Hamburg
ab 1399 €

Ausflüge auf São Miguel

Die Landschaft erstrahlt durch türkisblauer Meer, welches im Vordergrund von satt grünen Wiesen gestützt wird
São Miguel wird oft auch als die "grüne Insel" bezeichnet - und bei Ihrem Urlaub wird Ihnen auch ganz schnell klar werden, wieso. Wundervolle Hortensien und Rhododendren tauchen die größte Azoreninsel im Frühjahr und Sommer in ein wahres Blütenmeer und dank des feuchten und milden Klimas fühlt sich hier darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Pflanzen heimisch. In den Hochlagen der Insel wird sogar Tee angebaut! Leuchtend grün sind auch die vielen saftigen Weiden auf der Insel, die Sie mit ihren schwarz-weißen Kühen ein wenig an Irland denken lassen. Dazwischen finden sich immer wieder vulkanische Krater, schillernde Seen, heiße Quellen und schroffe Felsküsten - wer landschaftliche Vielfalt sucht, ist auf São Miguel genau richtig. Eines der zahlreichen Highlights von São Miguel sind die beiden Lagunen Lagoa Azul und Lagoa Verde - die Blaue und die Grüne Lagune - die zusammen den Lagoa das Sete Cidades (See der sieben Städte) bilden. Vom umliegenden Vulkankrater aus können Sie die wundervolle Aussicht auf den See genießen. Der Sage nach entstanden die beiden Teil-Seen übrigens aus den Tränen zweier unglücklich Verliebter, die sich an der Stelle, wo sich heute die Seen berühren, ein letztes Mal treffen konnten. Bei Ihrem Urlaub auf São Miguel sollten Sie aber unbedingt auch eine der zahlreichen heißen Quellen (Caldeiras) besuchen - in einigen davon kann sogar gebadet werden. Eine davon finden Sie im Parque Terra Nostra in Furnas, einem botanischen Garten, der darüber hinaus über eine Vielzahl von Pflanzen aus aller Welt verfügt. 

Whale Watching vor Ponta Delgada

Im blauen Meer schwimmen zwei Wale. Von einem sieht man die Flosse aus dem Wasser ragen, den zweiten erkennt man nur anhand der Farbe
Ein Highlight für Tierfreunde auf São Miguel sind die Beobachtungen von Walen und Delfinen, die auf den Azoren besonders häufig in den Monaten zwischen April und Oktober gesichtet werden. Bei Beobachtungstouren ab Ponta Delgada erwarten Sie - je nach Jahreszeit - bis zu 30 Arten der faszinierenden Meeressäuger. Natürlich sollten Sie bei der Wahl des Veranstalters darauf achten, dass dieser Richtlinien zum Schutz der Wale einhält - und seine Gäste auch vor der Tour über die geltenden Verhaltensregeln informiert.

Die beste Reisezeit für die Azoren

Vulkankrater in mitten von grünen weiden, welcher mittlerweile als See fungiert.
Die Temperaturen auf den Azoren sind ganzjährig angenehm warm, selbst in den Wintermonaten zwischen November und April werden noch Temperaturen von bis zu 19 Grad erreicht. Welche die beste Reisezeit für Ihren Urlaub auf den Azoren ist, hängt also vor allem davon ab, was Sie dort erleben möchten. Wanderungen können Sie grundsätzlich das ganze Jahr über unternehmen, besonders beliebt sind aber die Frühjahrsmonate mit der Rhododendronblüte und die Monate zwischen Juni und September, wenn die Hortensien auf dem Archipel ihre volle Pracht entfalten. Für Ihren Badeurlaub auf den Azoren suchen Sie sich am besten die heißeste Zeit des Jahres aus: In den Monaten Juli und August klettert das Thermometer auf bis zu 26 Grad und das Wasser erreicht angenehme 23 Grad. Tierfans schließlich schätzen auf den Azoren besonders die Monate zwischen Anfang März bis Ende Oktober, wenn sich besonders viele Wale und Delfine vor den Küsten tummeln.



Die historische Fassade des Torro de Belem, mit Ausblick auf den Rio Tejo
Portugiesische Flussstadt Lissabon
Die portugiesische Hauptstadt Lissabon am Rio Tejo ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel für Besucher aus aller Welt! Kaffee, Musik, portugiesisches Lebensgefühl: Genießen Sie Ihren Landgang in der größten Stadt Portugals.
Kathedrale in der Altstadt von Palermo mit davor liegenden Gartenanlagen.
Palermo: Südsensation Siziliens
Die italienische Stadt Palermo auf Sizilien wartet mit einer unendlichen Fülle von Sehenswürdigkeiten auf. Jahrtausende alte Geschichte und Tradition schmelzen hier zusammen zu einem einzigartigen Stadtbild, das man so nie wieder vergisst.
Baden Sie in der paradiesischen Bucht von Dubrovnik
Dubrovnik: Stadt der kroatischen Renaissance
Paradiesische Strände, verträumte Buchten mit türkisfarbenen Wasser und historischen Wegen: Entdecken Sie Dubrovnik, die Stadt an der Adria.
Navigation schließen
Aida Premium Partner 2023