Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
Ein Kreuzfahrtschiff verlässt bei Sonnenuntergang den Hafen.Ein Kreuzfahrtschiff verlässt bei Sonnenuntergang den Hafen.Ein Kreuzfahrtschiff verlässt bei Sonnenuntergang den Hafen.
Von: Charlotte Baatz
Aktualisiert: 09.02.2024

Kreuzfahrt-Albtraum: Schiff verpasst – was nun?

Dieses Horrorszenario möchte kein Kreuzfahrer erleben: Sie kommen von einem aufregenden Landausflug zurück und das Schiff ist weg? Was Sie in diesem Moment für Optionen haben, erfahren Sie hier bei uns. 
Inhalt:

Schiff verpasst während Landausflug

Eine Frau steht am Strand, im Hintergrund legt ein großes Kreuzfahrtschiff ab.
Sie machen während Ihrer Kreuzfahrt einen Landausflug, kommen nach einem aufregenden Tag zurück zum Hafen und stellen mit Erschrecken fest: Sie haben das Schiff verpasst? Ein wahrer Albtraum für jeden Kreuzfahrer!
Wenn Sie den Landgang über die Reederei gebucht haben, sollte dies in der Regel gar nicht erst passieren. Der Vorteil, wenn Sie einen Ausflug über die Reederei buchen, ist, dass das Schiff auf Sie wartet. Fall dies nicht der Fall sein sollte, kümmert sich die Reederei um Sie und tut alles dafür, dass Sie so schnell wie möglich wieder an Bord sein können. 
Wenn Sie den Landausflug jedoch über einen externen Anbieter gebucht haben, sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Bevor Sie einen Ausflug über einen lokalen Anbieter buchen, sollten Sie sich vergewissern, dass dieser eine „Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie" anbietet. Fall Sie die Abfahrt des Schiffes dennoch verpassen, kümmert sich der Ausflugs-Anbieter darum, dass Sie sicher zum nächsten Hafen gebracht werden, um dort wieder an Bord des Kreuzfahrtschiffes gelangen. Der Anbieter muss in diesem Fall für alle entstehenden Kosten aufkommen. 
Fall Sie die Abfahrt Ihres Kreuzfahrtschiffes wirklich einmal verpassen sollten und sich Ihre Reisedokumente noch an Bord befinden, werden diese dem Hafenpersonal übergeben. Das bedeutet auch, dass Ihre Kabine in so einem Fall nach den Dokumenten durchsucht wird, denn ohne diese hätten Sie kaum eine Chance, dem Schiff über Landesgrenzen hinweg zum nächsten Hafen zu folgen. Am Hafen sollten sich zurückgelassene Passagieren an den Hafenagenten wenden. Dieser kann Ihnen dabei behilflich sein, das Schiff im nächsten Hafen zu erreichen, denn er vermittelt zwischen Ihnen und der Reederei.
Wenn Sie einen Landausflug auf eigene Faust unternommen haben, müssen Sie die entstehenden Kosten selber tragen. 

Bei jeder Art von Landgang gilt: Halten Sie die Uhr stets im Blick! Kreuzfahrtschiffe können eine kurze Zeit auf fehlende Passagiere warten, jedoch haben die Kapitäne kaum Spielräume, aufgrund der eng getakteten Fahrpläne. Halten Sie sich stets an die „Back on Bord Time" und kehren Sie lieber etwas früher zum Schiff zurück, als nötig. 

Schiff am Starthafen verpasst

Ein Mann steht traurig am Hafen. Das Kreuzfahrtschiff legt gerade ab.
Wenn Sie Ihr Kreuzfahrtschiff bereits vor der Abreise am Starthafen verpassen, kann dies vielfältige Gründe haben.
Falls Ihre Verspätung einer Flugverspätung obliegt, ist die Frage, ob Sie eine individuelle Anreise oder eine Kreuzfahrt inklusive Flug gebucht haben. Wenn Sie eine Kreuzfahrt inklusive Flug gebucht haben, ist die Fluggesellschaft für den entstandenen Schaden verantwortlich. Die Airline wird von der Zahlung befreit, wenn Sie selbst Opfer einer höheren Gewalt geworden ist, beispielsweise einer Naturkatastrophe. Fall Sie das Kreuzfahrtschiff verpassen sollten, kümmert sich die Reederei darum, dass Sie zum nächsten Hafen befördert werden und dort an Bord kommen können. 
Wenn Sie jedoch einen individuellen Flug gebucht haben, haben Sie schlichtweg Pech gehabt. Hierbei übernimmt die Reederei keine Beförderungskosten und Sie müssen sich selbstständig um die Weiterreise zum nächsten Hafen kümmern. 
Daher gilt: Wenn Sie eine individuelle Anreise per Flugzeug bevorzugen, reisen Sie im Zweifelsfalle einen Tag vor Abfahrt an. 
Dies gilt für jegliche Art von individueller Anreise: Ob per PKW, per Zug, etc. Bei individueller Anreise ist die Reederei nicht verantwortlich für Ihre Verspätung und Sie müssen die Kosten selber tragen. 
Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.