Newsletter-AnmeldungNewsletter abonnieren und 35€ Reisegutschein sichern.
Alte Uhren im Vintage-Design.Alte Uhren im Vintage-Design.Alte Uhren im Vintage-Design.
Von: Laura Barann
Aktualisiert: 18.01.2024

Die Geschichte der Reederei: Phoenix Reisen

Eine Reederei mit Tradition – Phoenix Reisen! 1973 wurde Phoenix Reisen von Johannes Zurnieden in Bonn gegründet und ist seit jeher in Familienbesitz. Begonnen mit Kurzreisen nach beispielsweise Prag oder Istanbul wurde das Reisereportoir schnell ausgeweitet auf Flugreisen nach unter anderem Mallorca und Mexiko. Bereits 1988 charterte das Unternehmen die TS Maxim Gorki, welche als „Grande Dame" auf den Weltmeeren galt und zog seither in die Welt der Kreuzfahrten ein.
Inhalt:

Die ersten Jahre der Phoenix Reisen GmbH Bonn

  • Im Jahr 1973 gründete Johannes Zurnieden mit erst einmal 23 Jahren die Phoenix Reisen GmbH Bonn. Seitdem ist das Unternehmen in Familienbesitz.
  • 1974 wurden die ersten Städtereisen nach Prag, Budapest und Istanbul angeboten.
  • Bereits 1988 wurde die TS Maxim Gorki langfristig gechartert und so begann die Geschichte der Hochseekreuzfahrten bei Phoenix Reisen.
  • Das Jahr 1993 begann mit der ersten Reise des zweiten Langzeitcharterschiffes TS Albatros.
  • Gefolgt von Flusskreuzfahrten auf den europäischen Flüssen und dem Nil sowie Orientreisen (Phoenix als erster Reiseveranstalter mit Flusskatalog und Nilkreuzfahrtkatalog).

Im Anschluss an das 20-jährige Jubiläum

© Phoenix Reisen GmbHEin Flusskreuzfahrtschiff von Phoenix Reisen fährt durch Budapest.
  • Im Jahr 1998 wurden die ersten Flugreisen für Strandurlaube angeboten, die Urlaubsziele lagen rund ums Mittelmeer.
  • 2004 wurde die TS Albatros durch ein Langzeitcharter zur MS Albatros.
  • Die MS Alexander von Humboldt wurde 2005 als Expeditionsschiff gechartert.
  • Im Jahr 2006 wurde die MS Amadea zum neuen Flaggschiff der Reederei.
  • 2011 fand die Übernahme der MS Artania statt.
  • Die MS Deutschland erhielt 2016 ein 5-Jahres-Sommercharter, welches bereits im Jahr 2018 bis 2025 verlängert wurde.
  • Die letzte Schiffsübernahme fand im Jahr 2019 mit der MS Amera statt.

50-jähriges Jubiläum von Phoenix Reisen

Im Jahr 2023 feierte Phoenix Reisen das 50-jährige Jubiläum und spendete in den vergangenen 10 Jahren satte 10 Millionen Euro an soziale Projekte. Heute umfasst die Reederei eine Vielzahl an Schiffen, mit welchen sie ihre Kunden um die ganze Welt fahren. Dazu zählen 4 Hochseeschiffe, 31 Flussschiffe und 6 Nil-Schiffe. Neben außergewöhnlichen Reisen, wie im Advent und über Weihnachten, werden Arktis- , Hawaii-, Südsee-, Südamerika- und Silvesterreisen angeboten. Darüber hinaus bekommen Sie ebenfalls die Möglichkeit geboten eine Afrika Umrundung oder eine Weltreise zu machen. Zu weiteren "Standard-Reisen" gehören Flusskreuzfahrten durch Deutschland und Frankreich, Nordeuropa-Kreuzfahrten, Mittelmeer Kreuzfahrten und Kreuzfahrten nach West- und Osteuropa. 
Kommen Sie an Bord von Phoenix Reisen und erleben Sie eine besondere Auszeit auf den Gewässern unserer Welt!

Navigation schließen
Aida Premium Partner 2024
Dialog schließen
Sie möchten telefonisch beraten werden?

Geben Sie uns einfach Ihre Rufnummer und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Beachten Sie dabei bitte unsere Geschäftszeiten
(Montag bis Freitag 09-17 Uhr)

Haben Sie vorab Informationen worum es geht?

* = Pflichtfeld
Dialog schließen
Dialog schließen
xxx

Top-5
Kreuzfahrten

1.
2.
3.
4.
5.